Werdegang

Wie ich wurde wer ich bin

katzen

Als Landwirtin hatte ich schon seit mehr als zehn Jahren mit Pferden zu tun, bevor mich ein „Problempferd“ im Jahr 2000 zu meinem ersten Kontakt mit der NHT Natural Horsemanship Basisarbeit brachte. Nach kurzer Zeit schon zeigten die neuen Ansätze Wirkung und aus dem ehemaligen „Problempferd“ wurde ein verlässlicher und vertrauensvoller Partner.

  • Nach einer Ausbildung zur Barhufpflegerin im Jahr 2002 und einer weiteren Ausbildung zur reitpädagogischen Betreuerin im Jahr 2004 entschloss ich mich 2005 zum Eintritt in die NHT Academy von André Stockinger.
  • Im Jahr 2012 erhielt ich nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung als Erste Absolventin den offiziellen Trainertitel.
  • In den Jahren 2012 und 2013 absolvierte ich Kurse bei Jean-François Pignon.

Mein Ziel ist es,  den ganz feinen Dialog mit den Pferden auch vom Sattel aus zu führen. Diesem Ziel bringt mich die sehr bewusste Auseinandersetzung mit meinem Körper und dessen Wirkung auf das Pferd näher. Deshalb habe ich Centered Riding®, Reiten aus der Körpermitte nach Sally Swift, für mich entdeckt.

  • seit 2014 bin ich intensiv in Ausbildung bei meiner Mentorin Catherine Gratzl, Centered Riding® Instructor Level 3
  • im September 2016 schloss ich die Ausbildung zum Centered Riding® Instructor Level 1 erfolgreich ab
  • im September 2018 folgte die Verleihung des Centered Riding® Instructor Level 2 Zertifikates