Der Hof

Unser Zuhause!

IMG_0910

Die Geschichte

  • Unser Hof ist seit dem Jahr 1768 in Familienbesitz.
  • Die Vorfahren meines Mannes haben bis in die Nachkriegszeit Pferdezucht betrieben.Ihre Noriker-Zucht hat sich im letzten Jahrhundert einen guten Namen gemacht.Im Jahr 1954 hat sich der Großvater dann entschlossen, seine zwei besten Stuten zuveräußern. Dieser Erlös hat die Anschaffung eines Traktors damals fast gedeckt.
  • Im Jahr 1980 ist der Hof in unseren Besitz übergegangen. Die ersten Jahre betrieben wir noch die Milchwirtschaft der Schwiegereltern weiter, doch dann begann die große Umstrukturierung.
    Im Jahr 1987 kauften wir das erste Pferd und haben von diesem Zeitpunkt mit viel Liebe und Ausdauer für die Pferde auf unserem Hof ein schönes Zuhause errichtet.
  • Im Herbst 1998 kamen zwei norwegische Fjordpferde zu unserer Familie dazu. Die beiden jungen Stuten waren somit Begründerinnen einer kleinen, sehr feinen Fjordpferdezucht.
  • Schon bald entstand das Bedürfnis nach Weiterbildung und ich ergriff viele Gelegenheiten, um durch das Mehr an Wissen den Pferden noch gerechter zu werden.
  • So entwickelte sich im Laufe der Jahre zu unserem kleinen Zuchtbetrieb auch noch ein sehr familiär gehaltener Einstellbetrieb dazu.
  • Unsere Tochter Roswitha erfüllt es mit Stolz, diesen Hof weiter zu führen. Ihre Liebe gilt vor allem den Orientalischen Pferden und da ganz besonders den Berbern und Arabern. Die junge aufstrebende Zucht brachte schon sehr guten Nachwuchs hervor und kann natürlich jederzeit besichtigt werden.

Die Merkmale in unserer Pferdehaltung sind:

  • artgerechte Haltung mit täglichem Auslauf auf großen Weiden in der Gruppe
  • über 3000 qm befestigter Schlechtwetterauslauf
  • bestes Grundfutter in ausreichender Menge
  • kompetentes Herden-Management
  • großzügige Pferdeboxen
  • individuelle, liebevolle Betreuung jedes einzelnen Pferdes

Pferde lernen am besten, wenn sie sich wohlfühlen. Deshalb lege ich besonderen Wert darauf, das Umfeld meiner Trainings- und Berittpferde auf unserem Hof entsprechend zu gestalten.